Bayerischer Wald

Vor den Toren des Bayerischen Wald Bayerischer Wald bedeutet für viele Liebhaber einfach nur die „Natur und all ihre Gegebenheiten mit einer besonderen Vielfältigkeit genießen“. Da das Mittelgebirge, das an der Grenze zu Bayern und Tschechien liegt, zusammen mit dem Oberpfälzer und dem bei Passau gelegenen Neuburger Wald mit rund 6000 qkm das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas bildet, lässt sich daraus schnell eine außergewöhnliche Vielfalt an Natur, Forstgebieten und Seen ableiten. Ein Nationalpark, zwei Naturparke und  viele „natürliche“ Sehenswürdigkeiten bereiten Ihnen ein ausdrucksstarkes Angebot, mit welchem Sie das bayerische Leben, mit samt seinen Bräuchen und Menschen kennenlernen. Mit einer Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten ist die Gegend rund um die Donau seit Jahrzehnten bei allen Altersgruppen beliebt und bildet ein ansprechendes Urlaubsparadies für Jedermann. Gerne geben wir Ihnen nähere Informationen zu Hotels und Pensionen in unserer Nähe, so dass Sie möglichst viel von der bayerischen Natur erleben.

Grandsberg und der Hirschenstein

Blick zum Himmel am Hirschenstein Der Grandsberg bietet Ihnen am Rande des Bayerischen Waldes eine großartige Möglichkeit die niederbayerische Region kennenzulernen und bei Schönwetter die atemberaubende Aussicht bis hin zu den Alpen zu genießen. Neben dieser optischen Wohltat begeistert der Grandsberg mit seinem großen Forstgebiet rundum den Hirschenstein mit einer naturbelassenen Schönheit. Am Gipfel des 1095m hohen Berges vereinen sich viele Wege aus der umliegenden Region. Eine Vielzahl an Wanderern aus allen Himmelsrichtungen und Orten wie Bernried, Rettenbach oder Sankt Englmar treffen sich hier am bekannten Wanderwegknoten. Der auf der Spitze sitzende steinerne Aussichtsturm beschert den Besuchern eine im Bayerischen Wald einzigartige Aussicht und zeugt nebenbei von geschichtlicher Herkunft. Seit seiner Errichtung im Jahre 1921 wurde der Turm immer wieder saniert und renoviert. Lassen Sie sich also begeistern von der grandiosen Aussicht und genießen Sie die natürliche Schönheit unserer Region.

Freizeitmöglichkeiten

Wandern rund um den Grandsberg

Schwarzach bietet Ihnen ein sehr breit gefächertes Freizeitangebot, sowohl im Sommer, als auch im Winter versprechen Ihnen tolle Angebote eine Menge an Spaß und lassen keine Langeweile aufkommen. Erkunden Sie im Sommer in kühlen Wäldern mit rund 70km ausgezeichneten Wanderwegen die Region rundum den Grandsberg, oder begeben Sie sich mit dem Rad auf kleinere oder größere Routen, die Ihnen die  herrliche Natur Niederbayerns näher bringen. Des Weiteren stehen Ihnen in Schwarzach noch ein Freizeitbad, Asphaltstockbahnen, Reitwege, Tennisplätze oder Angelmöglichkeiten zur Auswahl, um Ihren Aufenthalt bei uns zu gestalten. Sollten Sie lieber die kühlere oder schneereiche Jahreszeit bevorzugen, lassen sich auch im Winter hervorragende Aktivitäten planen:  von 40km langen Langlaufloipen, über Schlittenfahrten und Schlittschuhlaufen bis hin zum Schneewandern ist für den begeisterten Wintersportler immer eine Möglichkeit offen. Besonders das nahe gelegene Skigebiet Sankt Englmar zieht viele Besucher und Winterfans auf seine Pisten.

Galerie

Galerie zur Umgebung des Grandsberger Hofs Galerie zur Umgebung des Grandsberger Hofs Galerie zur Umgebung des Grandsberger Hofs Galerie zur Umgebung des Grandsberger Hofs Galerie zur Umgebung des Grandsberger Hofs Galerie zur Umgebung des Grandsberger Hofs Galerie zur Umgebung des Grandsberger Hofs Galerie zur Umgebung des Grandsberger Hofs Galerie zur Umgebung des Grandsberger Hofs